Leolux

Die Geschichte von Leolux Im Jahr 1934 wird die Zuid-Nederlandse Clubmeubelfabriek (ZNC) errichtet, eine Fabrik, die später unter dem Namen ’Leolux’ Bekanntheit erlangen wird. 1948 kaufen die Brüder Jan und Ton Sanders die kleine Fabrik, in der klassische Möbel hergestellt werden. Einige Jahre später entscheiden sie sich für eine moderne Linie, inspiriert vom dänischen und italienischen Design. Die modernen Möbel erhalten den Namen Leolux: Die luxuriösen (modernen) Möbel aus der Fabrik mit dem Löwen (Leo) im Logo.

http://www.leolux.de

Rolf Benz

Kettnaker

Leolux

twils

SanGiacomo

Hülsta

Swiss Plus

Frag

Frigerio

Kristalia

Janua

willisau